Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   23.04.18 08:59
    Du schaffst das! Bleibe
   23.04.18 11:44
    :* !
   23.04.18 11:44
    :* !
   23.04.18 11:44
    :* !
   23.04.18 14:04
    Danke...beim laden des V
   23.04.18 14:05
    Danke...beim laden des V

http://myblog.de/supergirlsdontcry

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lasst es euch gut gehen

Bin fern ab von dir,von den Jungs,von allen anderen Menschen. Beschäftige mich grade nur mit der schule,mit dem Lesen und recherchieren über Dinge die much derzeit interessieren,mein wissensdurst ist nicht zu bremsen,ich bin grade gelangweilt von deinen Launen,erschöpft von Streitereien,und sorgen. Ich begebe mich in nichts und niemandem Hände,weil ich merke niemanden passt meine Veränderung. Früher bin ich gesprungen wenn du angerufen hast,früher fuhr ich jeden Tag los zu dir und abends heim. Mittlerweile schaue ich was ich wirklich will und denke,und selbst wenn ich mal einen freien Tag habe,scheffel ich mir den voll mit Schreiben,lesen, Mathe üben oder auch einfach mal nur für mich die Ruhe zu genießen bzw ruhe zu nehmen obwohl ich den kopf voll habe. Warum ? Weil ich merke das ich sonst keine kraft mehr habe für die wirklich schönen Dinge des Lebens. Wann immer ich mich auch sorge,versuche ich nen klären kopf zu bewahren. Denn es ist nicht meine Aufgabe mich immer um alle zu sorgen,zu schauen ob es allen gut geht,es muss zu erst einmal mir gut gehen,damit ich dann wenn ich es will anderen zuhören kann,oder Rat geben kann. Ich bin traurig,sehr sogar...weil es schwer ist immer alleine aufzusteigen,und über die Tatsache das dir und allen anderen das aufsteigen so gar nicht gefällt,noch mehr! Denn eigentlich wäre alles schön,würdest du mir das Recht zustehen lassen,das ich mich weiter entwickle und einfach weiter meinen weg gehe,mein weg soll nicht ohne dich/euch verlaufen ohne euch alle nicht! Aber ich habe es satt die Leute mit zu ziehen,weil ich einfach kaputt bin davon. Ich wünschte nur einer von euch würd's verstehen,wenn man jemanden liebt oder ihn auch nur lieb hat,kann man doch nicht immer erwarten das man gar njchts weiter tun brauch ausser die Hand aufzuhalten und zu sagen gib mir. Nein! Ab und zu wäre es schön auch mal so wie man ist genug für alle zu sein. Ohne in Erfüllung Pflicht zu sein... Ich lasse euch leben und liebe euch wie ihr seit,ich bin nur nicht mehr bereit mich so unten zu halten damit ihr mich mögt oder lieben könnt. Letztlich...vermisse ich euch sehr....dich schwesterherz und auf die Jungs dich herzensmensch und auch dich bruderherz auch wenn ihr alle zornig auf mich seit,ich habe euch jeden Tag in Herzen. Ich werde leider nicht zurück blicken können und sagen können,ihr wart bei mir,ihr hat mit mir gelacht,geweint,und gekämpft,weil ich am Ende nur sagen kann... alle sind wieder gegangen. Der Unterschied dieses mal wird aber sein,das ich es sage ohne tränen zu vergießen,und ohne mich wieder umzudrehen und euch die Hand hinzuhalten. Ich werde meinen weg gehen,auch wenn ich die Kraft alleine aufbringen muss. Ich bin fern ab von euch und allem... aber klar in meinen Gedanken bei mir. Frei von Angst euch zu verlieren,weil ich euch wieder verloren habe... Ich bin nicht alleine ich habe Mut,Kraft,und david bei mir ♡
16.4.18 17:31
 
Letzte Einträge: Happy birthday..., Allein, Es wird Zeit ! , Schwarzer Tag


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung